Alpen in Slowenien – zu Besuch beim Goldhorn

Der Triglav, der höchste Berg in Slowenien und Teil der Julischen Alpen berberbergt laut einer alten Sage die grössten Schätze, welche vom Goldhorn vor der Gier des Menschen geschützt werden.

In Slowenien gibt es 10000 km gut markierte Wanderwege, die zu über 170 Berghütten führen. Sie finden eine reiche biotische Vielfalt in den 44 Landschaftparks und 52 Naturreservaten.

Am Fuss der Julischen Alpen erstreckt sich der See von Bled. Wenn die Glocke der Kirche auf der Insel mitten im See läutet, können Wünsche in Erfüllung gehen.

Von Bled führen Wanderwege nach Pokljuka, einer reich bewaldeten Hochebene.

Das beliebteste Urlaubsgebiet ist Karanjska Gora. Hier werden Weltcuprennen ausgetragen. Besonders schön für Familien ist das Kekec Land, wo Sie die Geschichten von den bekannten slowenischen Kinderhelden erleben können.

Wir verlinken hier alle Destinationen der Julischen Alpen

Nationalpark Triglav
Tourismus Soca Tal
Tourismus Bohinj
Tourismus Bled
Tourismus Kranjska Gora
Tourismus und Kultur Radvoljica
Tourismus Brda
Gemeinde Gorje
Tourismus und Kultur Zirovnica
Tourismus Jesenice