Skofia Loka – Ausgangsort für Täler und Berge

Unsere Unterkunft ist in der Nähe von Skofia Loka gewesen. Leider hatten wir den Ort nicht besucht. Dafür uns in eine Broschüre vertieft, welche die Schönheiten der Gegend beschrieben hat.

Skofja Loka muss eine herrliche mittelalterische Stadt sein, über die eine Burg thront. Bekannt ist die Stadt für die Passionspiele, welche 1721 entstanden sind und zum Unesco Weltkulturerbe zählen. Der Originaltext befindet sich in der Bibliothek des Kapuzinerklosters.

Das Passionsspiel wird alle 6 Jahre aufgeführt, doch auch in der übrigen Zeit lockt der Ort mit vielen Veranstaltungen, z.B.

  • Licht ins Wasser
  • Erntedankfest
  • Tag der Flachsdrescherinnen
  • Kohlenbrenntag
  • Pokal Loka
  • Lauf der 4 Brücken
  • Skifahren auf die alte Art

Von Skofia Loka aus können Sie das Poljanska Tal entdecken. Schmieden Sie in Zelezniki ihr Glück im einzigartigen Hochbrennofen und besuchen Sie Ziri, dem Ort der Schumacher.

Bekannt ist die Gegend für den Honig. Hier finden Sie einen Imkerweg. Gerne verweisen wir auf unser Thema Honigreisen, wo wir viele Infos zu Honig verfasst haben
www.honig.reisen

Die wunderschönen Täler und Berge können mit vielen Themenwegen entdeckt werden, holen Sie sich Infos beim Tourismusverein.

Tourismusverein Skofja Loka
Kidrcevacesta 1a
SI-4220 Skofja Loka

+386 45 170 600
info@visitskofjaloka.si
www.visitskofjaloka.si